Das Lab


Das Lab wird in einem Raum an der Universität Heidelberg angesiedelt sein, der als Diskussions- und Arbeitsraum dienen soll. Es wird mit aktueller Technologie ausgestattet sein, beispielsweise einem Supercomputer, 3D-Drucker, Präsentationsmöglichkeiten, Büchern, einer Kaffeemaschine und mehr.


Das Lab wird zu festgelegten Öffnungszeiten für alle Interessierten geöffnet sein und dabei von studentischen Hilfskräften betreut.

Raum und Öffnungszeiten

Der Raum des Labs und die Öffnungszeiten werden bald hier veröffentlicht.

Ausstattung

Hier gibt es bald eine Beschreibung der Ausstattung des Labs.

Bücher

Hier ist eine Liste von ansprechenden Büchern, die sich mit experimenteller Mathematik und Visualisierung beschäftigen (alle auf Englisch). Einige davon werden im Lab zur Verfügung stehen:

  1. Opt Art: From Mathematical Optimization to Visual Design by Robert Bosch (see talk at Google).
  2. Generative Art: A Practical Guide Using Processing by Matt Pearson.
  3. Effective Computational Geometry for Curves and Surfaces (Mathematics and Visualization) by Jean-Daniel Boissonnat.
  4. Mathematics and Art: A Cultural History by Lynn Gamwell.
  5. Math Art: Truth, Beauty, and Equations by Stephen Ornes.
  6. Computational Drawing: From Foundational Exercises to Theories of Representation by Carl Lostritto.
  7. Lumen Naturae: visions of the abstract in art and mathematics by Matilde Marcolli.
  8. The Seduction of Curves: The Lines of Beauty That Connect Mathematics, Art, and the Nude by Allan McRobie.
  9. Visualizing Mathematics with 3D Printing by Henry Segerman.